adesso Nightsession zu Xtend am 13.09.2012

Wie gestern bereits angekündigt hat die JUG Dortmund von der adesso AG die Einladung zur nächsten adesso Nightsession erhalten. Die Nightsessions sind eigentlich ein adesso internes Event zur Schulung & Weiterbildung in der aktuelle Themen vorgestellt und diskutiert werden können.

Zur nächsten Nightsession läd adesso nun alle Mitglieder der JUG Dortmund ein. Das bedeutet, dass ihr an diesem Event genau so wie an einem Vortragsabend der JUG kommen könnt. Allerdings würde adesso gerne zur besseren Planung eine kurze Mail an schulungen@adesso.de erhalten falls ihr teilnehmen wollt.

Hier einmal die alles zur Nightsession:

Termin: 13.09.2012, 18:30 – ca. 20:30
Ort: adesso Dortmund, Stockholmer Allee 24, 44269 Dortmund
Anmeldung: formlose Mail an schulungen@adesso.de
Referent: Christian Hülsmeier

Thema: Xtend
Xtend ist eine statisch-typisierte Sprache auf der Java Virtual Machine, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Java um diverse Konzepte wie Extension Methods, Closures oder vereinfachten Property-Zugriff sinnvoll zu erweitern. Xtend soll dabei kein Ersatz für Java sein, sondern eine Alternative in Situationen darstellen, in denen „Java weniger glänzt“.
In Java umgesetzte Konzepte wie Enums, Interfaces und Annotationen werden hierbei nicht neu erfunden, sondern wiederverwendet, sodass in Xtend nur Klassen implementiert werden.
Xtend kompiliert direkt in lesbaren Java-Quelltext und nicht nach Byte-Code und stellt eine Eclipse-basierte IDE zur Verfügung, die sich direkt in die Eclipse Java Development Tools (JDT) einfügt.
Der Einsatz von Xtend kann in Projekten zum einen den Quelltext vereinfachen und zum anderen die Anzahl der Lines of Code klar reduzieren.
Die Nightsession soll einen möglichst detaillierten Einblick in die Sprache und ihre Sprachelemente sowie die Sprachfeatures und die Architektur hinter der Sprache selber geben.

Ansgar & ich freuen uns auf jeden Fall sehr über die Einladung und die perfekte Zusammenarbeit mit der adesso AG.